DIY or pimp my kitchen :D

Da ich zur Zeit im Elternjahr bin und (wenn das kleine Milchmonster schläft) ab und zu Freizeit habe, dann versuche ich unsere Wohnung ein bisschen gemütlicher zu gestalten! Zur Zeit kriegt unsere langweilige Küche eine neue Optik!

Bild

Ich beklebe die Oberflächen unserer Holzschränke mit Decopatchpapier. Decopatch hat mein Mann entdeckt, denn er will seine Schwalbe für die nächste Saison noch aufbereiten und hat nach verschiedenen Mustern gesucht. Es ist eine Art Serviettentechnik, doch das Papier ist widerstandsfähiger und die Oberflächen hinterher abwaschbar. Wenn ihr mehr Info wollt, dann klickt doch mal hier.

Materialien

Alles was ihr benötigt sind:

–  Decopatchkleber

– Decopatchbogen eurer Wahl

– Pinsel

Die Oberfläche, die ihr bekleben wollt, sollte sauber und trocken sein. Zuerst mit dem Pinsel reichlich Kleber auf der Oberfläche verteilen, dann das Decopatchpapier (im Ganzen oder als kleine Schnipsel, wie es euch beliebt) auflegen und nochmals mit Pinsel+Kleber über das Papier, damit es später auch gut haften bleibt. Ihr könnt euch an die Muster des Bogens halten oder alles wild durcheinander würfeln!

Bild

Wenn ihr nach ein paar Stunden fertig seid und der Kleber getrocknet ist, hinterlässt er eine glatte, schöne Oberfläche.

Bild

Fertig ist der neue Küchenschrank 🙂

Advertisements

Ein Kommentar zu “DIY or pimp my kitchen :D

  1. […] Kleben beginnen. Auch wieder mit Decopatch (wer wissen möchte, wie man das verarbeitet, möge hier […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s