Ein bisschen Wehmut…

Gestern haben wir einen Brief von der zukünftigen KiTa bekommen. Ab September geht es los und das Kind kommt zur Eingewöhnung in den Kindergarten. Oh je! Ein lachendes und ein weinendes Auge… Ich renne seit Wochen von einem Bewerbungsgespräch zum nächsten und kann mir das eigentlich nicht gar nicht so richtig vorstellen mein Kind in Fremde Hände zu geben und wieder dem „geregelten“ Arbeitsalltag zu folgen.

Die kleine Dame ist jetzt schon 9 Monate und die Zeit verfliegt nur so. Bald beginnt der Ernst des Lebens wieder und deshalb genieße ich jede Minute mit ihr umso mehr und versuche bewusst alles andere auch mal liegen zu lassen und auch ausgeschaltet zu lassen.

Außerdem haben wir ihr Bettchen gestern Abend auch noch „tiefergelegt“. Da sie mich letztens freudestrahlend im Sitzen begrüßt hat und dabei schon über den Rand des Bettes geschaut hat 😉

Gegessen wird auch nur noch im Hochstuhl, alles andere wird rigoros und lautstark abgelehnt und Madame braucht natürlich ihren eigenen Löffel zum Speisen 🙂

Knubbelfuß

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s