Brief an meine Tochter

Hallo kleiner Sonnenschein!

Heute war so ein schöner Tag, waren im Park und haben das Wetter genossen und du hast wieder alle verzaubert. Jedes Blatt, das sich im Wind bewegt, jeder Grashalm, jeder Käfer wird genau beobachtet und untersucht, eine große weite Welt, die es zu entdecken gilt! 🙂

Nach wie vor, machst du gern alles nach und lernst so am schnellsten, seit gestern kannst du klatschen. Gerne ziehst du dich an allem hoch und versuchst zu stehen. Trainier ruhig fleißig weiter, wir helfen auch gern, dann rennst du hier bald durch die Wohnung und wirst uns noch abhängen hihi.

Die letzte Woche in „Freiheit“ bricht an, nächsten Sonntag um diese Zeit werde ich mich schon innerlich darauf vorbereiten, dass die Kinderkrippe losgeht. Ich bin so gespannt, wie alles wird, es wird ein aufregender neuer Abschnitt für uns alle. Das Jahr ist fast rum und ich frage mich oft, wo ist die Zeit geblieben? Dein erstes Lächeln, dein erstes Lachen, dein erster Brei und sooo viel mehr erste Male und nun sind wir bald schon beim ersten Kindergartentag.

Du bist so ein fröhlicher, toller kleiner Mensch, wir lieben dich so sehr und freuen uns, dass es dich gibt!

Auf viele spannende, weitere erste Male mit dir mein kleiner Schatz,

wünscht deine Mami

Advertisements

Ein Kommentar zu “Brief an meine Tochter

  1. blaanca sagt:

    eine liebeserklärung! da geht mir das herz auf ❤
    vlg
    blanca

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s