schlaflos in Magdeburg

Kind zahnt immer noch, es sind vier Zähne auf einmal. Die arme Maus 😦

Um die Zeit produktiv zu nutzen habe ich mein Nähprojekt von gestern nochmal aufgegriffen (nach einem plötzlichen Geistesblitz, war ich erleuchtet und wusste endlich, wie ich es nähen muss *lol*) Gefunden habe ich die Anleitung hier und da ich das gleiche Problem habe, beschloss ich mir auch eine Tasche für die Tasche zu nähen. So kann Frau ruck zuck jeden Tag eine andere Handtasche mitnehmen, ohne jedes mal alles lästig ausschlachten und umsortieren zu müssen! Sehr praktisch, das musste her! 🙂

So sieht die Tasche von außen aus:

geschlossen

innen:

innen

Sogar ein ganz klitzekleines bisschen upcycling, ein alter Schlüsselanhänger musste herhalten 😉

detail

Innenansicht, gut befüllt, passen sogar Feuchttücher und eine Windel rein!

befülltalles voll

Das kann sich doch sehen lassen! 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s