Erster Kindergarten Tag

Heute Morgen wollte das kleine Mädchen gar nicht wach werden. Normalerweise weckt sie mich, aber heute musste ich sie wecken. Ich war so aufgeregt, hatte Angst dass ich verschlafe und wurde alle 15 Minuten wach! (Papa war schon los zur Arbeit) Danach haben wir uns in Ruhe fertig gemacht und schön zusammen gefrühstückt und dann ging es ab Richtung Kindergarten! Mir ging es erstaunlicherweise sehr gut dabei, kein Bedürfnis gleich loszuheulen, war einfach nur aufgeregt und total gespannt. (Liegt wahrscheinlich daran, dass ich noch nicht gehen und mein Kind da lassen muss!).

Als wir ankamen wurden wir schon freundlich mit Namen begrüßt und die Kindergärtnerinnen freuten sich über die kleine lächelnde Maus. Dann haben wir uns noch ein Symbol ausgesucht und unseren Platz mit Jacke und Mütze belegt. Da ist jetzt besetzt für die nächsten Jahre! 😀 Meine Motte habe ich dann gleich auf den Boden zu den anderen Kindern und dem vielen Spielzeug gesetzt und Kind fühlte sich pudelwohl. Alles wurde in den Mund gesteckt und besabbert, die anderen Kinder inspiziert und Haarproben genommen (*Autschn*!). Währenddessen erklärte mir eine Erzieherin noch ein paar organisatorische Sachen und stellte mir auch noch ein paar Fragen zu den Gewohnheiten meiner Dicken. Ich konnte auch meine Fragen und „Bedenken“ loswerden und habe jetzt ein sehr gutes Gefühl (z.B. kann mein Kind nicht allein einschlafen und ich habe ich mir Sorgen gemacht, wie das wohl alles in der KiTA wird).

Nachdem das alles geklärt war, gab es eine kleine Obst-Zwischenmahlzeit für alle. Die Kinder fanden sich an diesen total niedlichen kleinen Tischchen ein und mümmelten alle einen Apfel, Banane, Kiwi etc. 😀 Da es heute bei uns regnet, gingen nur die großen Kinder raus und die Kleinen blieben drin, dort wurde  noch weiter gespielt und gesungen. Nach 1,5 Stunden war sie dann fix und fertig, rieb sich die Augen und dann war es für uns an der Zeit zu gehen.

Zu Hause gab es Mittag und nun schläft sie tief und fest 🙂

Alles in allem bin ich sehr froh, dass es so gut geklappt hat, ohne weinen (weder Kind, noch Mutti :p) und dass meine Maus drei sehr freundliche Erzieherinnen hat, zu denen sie später auch mal kuscheln gehen kann 🙂 Tja, ab heute habe ich ein Kindergartenkind!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s