Briefe an meine Tochter!

Hallo kleines Mäuschen 🙂

Es ist schon viel zu lange her, dass ich dir geschrieben habe und das tut mir leid. Zur Zeit zahnst du ganz doll, kriegst acht Zähne auf einmal (Backzähne+Eckzähne) und hast ziemlich mit Durchfall und Schmerzen zu tun. Ich hoffe die brechen ganz bald durch! Dafür kannst du auch bald wieder ein bisschen besser essen und z.B. Fleisch besser kauen!

WP_20140406_002

Du läufst mittlerweile sehr schnell und sicher, auch wenn es manchmal noch „Bumm“ macht und du hin fällst. Aber dann geht’s gleich munter weiter 🙂 Am liebsten machst du Spaziergänge am „Ascher“ (=Wasser), also an der Elbe. Sandkasten steht natürlich hoch im Kurs und da das Wetter jetzt immer so toll ist, treffen wir da auch viele andere Kinder. Deine Krabbelgruppe besuchen wir nach wie vor regelmäßig und es gefällt dir dort sehr gut 🙂 Du wuselst gerne auf Wiesen herum und pflückst alle Gänseblümchen, die dir zwischen die Finger kommen, manchmal muss auch ein Löwenzahn dran glauben 😀

Ich bin so froh, dass du immer besser reden kannst, so kannst du dich mittlerweile auch richtig gut (in deiner Sprache) mitteilen. Da ich ja oft ein bisschen begriffsstutzig bin, freue ich mich da wirklich riesig drüber! Wenn du dir selber aus deinen Büchern vorliest, könnte ich dich auch stundenlang dabei beobachten, es ist so süß 😉

Du  bist ein echter Töpfchenprofi geworden, wenn es ums Pinkeln geht. Zwar nur, wenn du Lust hast, aber dann geht das ruckizucki und danach wird mit Hilfe alles ordentlich in die Toilette geschüttet, gespült und ausgespült, wie aufregend!


WP_20140401_005In Liebe,

Deine Mama 🙂

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s