Brief an meine Tochter!

Hallo kleiner Lockenkopf!

Dieses Wochenende waren wir nur unterwegs, wo ist die Zeit bloß hin? Wollten eigentlich noch viel mehr schaffen! Heute Nachmittag waren wir trotz der dicken grauen Wolken an der Elbe und haben einen laaangen Spaziergang gemacht. Wenn du mal eine Pause brauchst, dann setzt du dich am liebsten auf eine Bordsteinkante oder eine Treppenstufe und tippst mit dem Finger neben dich mit den Worten „Mama/Papa hier“ 🙂 Es wird natürlich alles ganz genau beobachtet und untersucht,gehört, gefühlt und geschmeckt (auch Steine werden einer Kostprobe unterzogen), nichts entgeht dir! Du bist mit allen Sinnen dabei und entdeckst die Welt.

Wenn du mal keine Lust mehr hast weiter zu laufen, dann kann man dich super mit „Fang mich doch!“ oder „Du kriegst mich nicht!“ motivieren und das macht beiden Seiten mehr Spaß, als zehnmal „Komm endlich!“ zu rufen  😉 Deine Lieblingskuscheltiere müssen auch immer mit, egal ob zum Spielplatz, einkaufen oder Krabbelgruppe. Meine Tasche ist immer voller kleiner, pelziger Mitbewohner. Letztens wolltest du deinen halben Meter großen Kuschellöwen mitschleppen, da habe ich dann aber gestreikt 😉

Kuscheltiere müssen immer mit :)

Kuscheltiere müssen immer mit 🙂

Du plapperst wie ein kleiner Wasserfall und auch schwierige Wörter, wie „Gurke“ klappen schon recht gut. Manchmal zählst du schon mit „eins, schwei“ und kannst viele Tiere und Gegenstände schon richtig bei ihrem Namen nennen! Letztens hast du mir etwas gegeben und ich habe mich bedankt und du hast ganz selbstverständlich „bitte“ gesagt, da war ich sehr überrascht 🙂

Deine unteren Backenzähnchen sind auch fast durch, die Spitzen piksen schon. Bald sind Fleisch und Paprika überhaupt kein Problem mehr.

Heute haben wir es endlich vollbracht und dein Sofa fertig gemacht. Du bist total begeistert und lümmelst jetzt noch lieber auf deinem Sofa rum oder liest ein Buch dort. Es waren meine ersten (und vorläufig letzten!) Matratzennähte! Dein Papa war der Tackermann 😉 Aber ich finde, es hat sich gelohnt.

Polka Dots! yeah \o/

Polka Dots! yeah \o/

Ich liebe dich,

deine Mama 🙂

 

Creadienstag

Advertisements

Ein Kommentar zu “Brief an meine Tochter!

  1. IT Fuzzi sagt:

    schön geschrieben 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s